Die Entstehung von Wunschfutter

Tobias Heitmann & Oskar
Tobias Heitmann & Oskar

Ideengeber von Wunschfutter war Anfang 2011 Oskar. Der Labradoodle von Gründer Tobias Heitmann hat eine Getreideallergie. Und kaum zu glauben, aber wahr: Es war kaum möglich ein gutes, gesundes Hundetrockenfutter zu finden, das zum einen getreidefrei und natürlich zum anderen auch ausgewogen und transparent bezüglich seiner Inhaltsstoffe war. Für Oskar und alle anderen Hunde musste sich das ändern!

 

Motiviert durch die Allergie seines Hundes Oskar hat Tobias Heitmann gemeinsam mit Kai Oestreicher die Produktion und Vermarktung von individuellem Hundefutter auf höchstem Qualitätsniveau selbst in die Hand genommen. Denn das bis dato verfügbare Angebot im stationären, wie auch im Onlinehandel konnte den Ansprüchen von Oskar nicht gerecht werden. Grundvoraussetzung für die Beiden war: Qualität und so einfach wie möglich für den Kunden.

Tobias Heitmann & Oskar
Tobias Heitmann & Oskar

Kai Oestreicher & Balko
Kai Oestreicher & Balko

 

Nach der Definition der wichtigsten Qualitätsmerkmale für ein besonders gut verträgliches Hundefutter (frisches Fleisch, kein Getreide und keine billigen Füllstoffe) war schnell die Idee der Individualisierung des Futters geboren. Denn es sollte ja möglichst für viele Hunde das passende Futter geben. So entstand der Futtermixer, in dem der Kunde in nur vier simplen Schritten genau das passende Futter für die individuellen Bedürfnisse seines Hundes zusammenstellen kann.

Bei Wunschfutter hat der Kunde die Möglichkeit, das Futter für seinen Hund ganz individuell zusammenzustellen. Er kann aus vier Basismischungen (jeweils unterschiedliche Fleischsorten) wählen und diese je nach Protein- und Energiebedarf des eigenen Hundes abstimmen. Zusätzlich kann er noch verschiedene Futterzusätze seiner individuellen Mischung hinzufügen. Das Besondere: Alle Zusätze befinden sich in der Krokette und werden nicht lose hinzugefügt. Das ist einzigartig. So wird gewährleistet, dass der Hund bei jeder Mahlzeit die gleiche ausgewogene Menge an Nährstoffen bekommt und auch selbst nichts aussortieren kann.

Jede einzelne Kundenbestellung wird bei Auftrag frisch zubereitet und meistens bereits innerhalb von 24 Stunden geliefert. Versandkostenfrei. Damit für Nachschub im Napf so schnell wie möglich gesorgt ist.

Kai Oestreicher & Tobias Heitmann
Kai Oestreicher & Tobias Heitmann